Wirtschaft in Henstedt-Ulzburg

Wir bieten Ihnen als Dienstleistungsbetrieb Kooperation, Beratung, Förderung und Gedankenaustausch. Alle, die hier investieren, Arbeitsplätze schaffen und erhalten wollen, sind uns willkommene Partner.

Als Teil der Metropolregion Hamburg und des Städtenetzes NORD-GATE ist Henstedt-Ulzburg mit seiner ausgezeichneten Verkehrsanbindung ein repräsentativer Gewerbestandort: Mitten im Grünen und dennoch inmitten einer pulsierenden norddeutschen und europäischen Wirtschaftsregion.

Die Gemeinde (ca. 27.000 Einwohner) liegt ca. 25 km nördlich von Hamburg und bietet die Möglichkeit, vor den Toren der Freien und Hansestadt Hamburg städtisch zentral und zugleich ländlich ruhig zu wohnen und zu arbeiten – und das zu familienfreundlich günstigen Preisen.

Schwerpunkt künftiger Gewerbeentwicklung ist das Gewerbegebiet Ulzburg. Hier hat sich – räumlich getrennt von der Wohnbebauung und unmittelbar am eigenen Zubringer zur Autobahn A7 - bereits eine Vielzahl von Betrieben niedergelassen. Weitere 100 Hektar Gewerbeflächen stehen für ansiedlungsinteressierte Unternehmen bereit, bzw. sind mittelfristig verfügbar.

Rund 3.000 Betriebe aller Größen und Branchen haben heute ihren Firmensitz in Henstedt-Ulzburg. Die Produktpalette reicht von der Herstellung ätherischer Öle über die Metallverarbeitung, die Luftfahrtzulieferindustrie (Entfernung zum Flughafen Hamburg 18 km) und Logistik bis zur Medizingeräteherstellung.

Industrie und Handwerk, Dienst und Leistung - und vor allen Dingen Vielfalt und Qualität machen den Wirtschaftsstandort Henstedt-Ulzburg krisenresistent.

Logo Nord-GateMetropolregion Hamburg

Diese Seite nutzt teilweise Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …