Kindertageseinrichtungen in Henstedt-Ulzburg

Kindertageseinrichtungen

Die Gemeinde bietet in zehn eigenen Kindertageseinrichtungen und in den kirchlichen Kindertageseinrichtungen sehr gute Betreuungsmöglichkeiten
für die Kinder.

Je nach Wohnlage, Alter der Kinder und dem persönlichen Betreuungsbedarf können die Einrichtungen, die den jeweiligen Bedürfnissen entsprechen, gewählt werden. In allen Einrichtungen sind pädagogische Fachkräfte tätig, die eine fürsorgliche und umfangreiche Betreuung der Kinder sicherstellen.

Weitere Informationen finden Sie in der Kindertageseinrichtungensatzung.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Kinder (insbesondere unter 3 Jahren) in Tagespflegestellen betreuen zu lassen. Diese werden vom Verein Tagespflege Norderstedt vermittelt.

Verein Tagespflege Norderstedt e.V.
Tel.: +49 (0) 40 / 52110118
E-Mail: info(at)tagespflege-norderstedt.de
Internet: www.tagespflege-norderstedt.de

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg bezuschusst die Betreuung von Kindern von 0-3 Jahren in einer anerkannten Tagespflegestelle seit dem 01.01.2014 mit max. 0,50 EUR pro Betreuungsstunde. Der Zuschuss ist mit einem Vordruck beim Kreis Segeberg zu beantragen. Das Formular wird von den Tagespflegepersonen ausgehändigt und ist auch im Sachgebiet 2.2 „Kinder u. Jugend“ im Rathaus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg zu erhalten.